• Wassereintritt durch defektes Regenfallrohr
  • Aufsteigende Feuchtigkeit durch fehlende Horizontalsperre
  • Schimmelbildung wegen Wärmebrücke und falscher Lüftung
  • Fehlende Dichtmanschette an den Versorgungsdurchführungen
  • Aufsteigende Feuchtigkeit durch fehlende Horizontalsperre
  • Wassereintritt durch defekten Boden Wandanschluß
  • Fehlende Außenabdichtung mit laienhafter Fallrohrabdichtung
  • Aufsteigende Feuchtigkeit wegen fehlender Horizontalsperre
  • Eintritt von aufstauendem Sickerwasser
  • Defekte Bodenabdichtung und gefährdete Statik
  • Aufsteigende Feuchtigkeit wegen unterbrochener Horizontalsperre
  • Wassereintritt bei aufstauendem Sickerwasser
  • Wassereintritt durch Setzriss und gerissener Außenabdichtung
  • Unzureichende Außenabdichtung an Versorgungsdurchführungen
  • Fehlgeschlagener Do-it-yourself Versuch einer Horizontalsperre
Hamburg • Oberhausen • Köln • Koblenz • Stuttgart

Unsere Dienstleistungen

Feuchtigkeitsmessung und Ursachenanalysen

Einer Sanierung des Mauerwerks muss immer eine gründliche Analyse vorausgehen. Wir gehen der Feuchtigkeit auf den Grund und messen den Feuchtigkeitsgrad, den Versalzungsgrad und die Festigkeit der Bausubstanz Ihres Gebäudes.

mehr lesen

Persönliche Beratung

Gebäudesanierungen sind teuer, aber bei Feuchtigkeitsschäden unumgänglich. Eine umfassende und erfolgreiche Sanierung steht und fällt jedoch mit einer gründlichen Analyse. Erst wenn die Ursache der Wasserschäden bekannt ist, kann eine umfassende Sanierung durchgeführt werden.

mehr lesen

Kellerabdichtung (Innen und Außen)

Eine fehlende oder beschädigte Außenabdichtung lässt Wasser in Kellerräume eindringen und macht diese als Wohnraum unbrauchbar. Auch fehlende Horizontalsperren führen dazu, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt.

mehr lesen

Injektionstechnik

Die Abdichtung von außen ist eine Variante der Mauerwerkstrockenlegung. Inzwischen viel häufiger zum Einsatz kommen verschiedene Injektionstechniken, die auf das jeweilige Mauerwerk und das Schadbild individuell abgestimmt werden.

mehr lesen

Horizontalabdichtung (Horizontalsperre)

Eine funktionsfähige Horizontalabdichtung verhindert aufsteigende Feuchtigkeit durch kapillaren Wassertransport. Fehlt eine Horizontalsperre, kann diese nachträglich angebracht werden.

mehr lesen

Mauertrockenlegung (Flächeninjektion)

Eindringende Feuchtigkeit wird durch kapillare Saugkräfte im Mauerwerk weiter transportiert und setzt die Nutzbarkeit eines Gebäudes herab. Dort, wo eine nachträgliche Abdichtung von außen nicht möglich oder zu aufwändig ist, wird das Mauerwerk im Injektionsverfahren trockengelegt.

mehr lesen

Wand-/Sohlenanschlussabdichtung

Häufig dringt aufstauendes Sickerwasser ins Gebäude, wenn die Fugenausbildung zwischen Bodenplatte und aufgehender Kellerwand defekt ist (durch Witterungseinflüsse oder Bodenbewegungen). Sichere Abhilfe schafft eine PU-Injektion und dient gleichzeitig als Sperre gegen von unten kapillar aufsteigende Feuchtigkeit.

mehr lesen

Druckwasserabdichtung (Außensanierung)

Eine Abdichtung von außen gegen drückendes Wasser muss fachgerecht ausgeführt werden, um das Mauerwerk dauerhaft vor eindringender Feuchtigkeit zu schützen. Hierzu muss zunächst einmal der Wasserbelastungsfall richtig eingeschätzt werden.

mehr lesen

Rissverpressung von wasserf. Rissen

Mit zunehmendem Alter kommt es auch in robusten Betonteilen zu Fugen und Trennrissen. Risse in Betonteilen gelten ab 0,2 Millimetern als wasserführend. Das in Wände oder Bodenplatten eindringende Wasser führt zur Korrosion der Stahlbewehrung.

mehr lesen

Rissverpressung von Setzrissen

Faktoren, die Setzrisse begünstigen, sind Fehler in der Baukonstruktion, eine nicht sachgemäße Ausführung beim Bau, aber auch Erdverschiebungen und minimale Erdbeben. Oft fallen feinste Haarrisse erst auf, wenn durch sie Feuchtigkeit eindringt.

mehr lesen

Schimmelbekämpfung

Aufsteigende Feuchtigkeit, seitlich eindringende Feuchtigkeit sowie Wärmebrücken durch unsachgemäße Dämmung setzen nicht nur Wohnqualität und Dämmeigenschaften eines Gebäudes herab, sondern sind der ideale Nährboden für Schimmelpilze.

mehr lesen

Balkon- und Terrassenabdichtung

Feuchtigkeitsschäden auf Balkonen oder Terrassen gefährden langfristig die Bausubstanz. Eine zuverlässige Abdichtung ist unverzichtbar. Wir sanieren Ihren Außenbereich mit Flüssigkunststoffen, die direkt auf Estrich, Fliesen oder Beton aufgetragen werden können.

mehr lesen

Nehmen Sie Kontakt auf

  • resantec
  • Isolier- und Abdichtungstechnik
  • Niederlassungen
  • Hamburg
  • Oberhausen
  • Köln
  • Koblenz
  • Stuttgart
resantec Ihr Partner in
Hamburg, Oberhausen, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Essen, Mülheim, Duisburg, Bottrop, Gelsenkirchen, Bochum, Herne, Recklinghausen, Witten, Hattingen, Dortmund, Hagen, Wuppertal, Velbert, Ratingen, Moers, Krefeld, Neuss, Mönchengladbach, NRW, Nordrheinwestfalen, Rheinlandpfalz, RP, Niederrhein, Ruhrgebiet, Meerbusch, Viersen, Moers, Geldern, Kleve, Wesel, Dinslaken, Gladbeck, Dorsten, Bocholt, Marl, Borken, Remscheid, Solingen, Langenfeld, Mönchen-Gladbach, Leverkusen, Bergisch-Gladbach, Gummersbach, Bonn, Bergheim, Eschweiler, Kerpen, Düren, Jülich, Koblenz, Neuwied, Andernach, Euskirchen, Bad-Neuenahr, Dormagen, Sauerland, Heiligenhaus, Hünxe